Back to the Roots…

Die Wurzeln meiner Fliegenfischerkarriere liegen in der Renkenfischerei. Umso mehr freut es mich, dass ich nach zwei Jähriger Abstinenz endlich wieder das Uferhaus am Zeller See beziehen konnte. Der erste und zweite Mai bescherte uns Traumhaftes Wetter. Nach dem die Boote zu Wasser gelassen sind die Ausrüstung aufgebaut und verstaut ist, kann es endlich los … Back to the Roots… weiterlesen

Glücklich ist, wer vergisst…

Es ist lange her, dass ich den Ramingbach befischt habe und besser wäre es, vergessen zu haben, wie es war ... leider! Dieser Bach war zu meiner Studienzeit voll mit Fischen. Er war nie ein Trophäengewässer, keine "Südinsel" Österreichs, aber ein schönes Wasserl mit einem gesunden Bestand an wilden Regenbogen-, Bachforellen und im unteren Bereich … Glücklich ist, wer vergisst… weiterlesen