Steyr und Brunner…

… gehören irgendwie zusammen, oder? Er hat in dieser Stadt gearbeitet, gelebt und sicher oft an der Steyr seine Rute geschwungen. Ich durfte ihn, Walter Brunner, zum Glück noch kennen lernen und habe eine Rute bei ihm bestellt und auch noch erhalten. Das Geschenk meiner Eltern zu meiner Sponsion wurde eine „Pielach“ … Danach habe […]

Schlussdienst…

Dieses Jahr hatte ich das Glück, für den letzte Almseeturnus eingeteilt zu werden und trotz anstehender privater Termine habe ich von Freitag Nachmittag bis Dienstag auch tatsächlich dort bleiben können. Die Saison endet am Almsee traditionellerweise Ende August, um dem Wasser und vor allem seinen Fischen Zeit zur Erholung zu bieten. Ich will dazu gar […]

Wieder mal Traun…

Ich glaube, ich habe es schon einmal geschrieben, dass es ein Privileg ist, ein leistbares, namhaftes Gewässer in seiner Nähe zu haben, das man über die Jahre allmählich besser kennenlernen darf und will. Das man über den Jahresverlauf begleitet und daher in vielen verschiedenen Wetterlagen und Temperaturen, Wasserständen oder Stimmungen befischt hat. Nicht jedes Mal […]

Brandungsangeln auf Juist

War heute ein wunderbarer Tag und eine völlig andere Fischerei. Mit Hilfe von sehr netten Anglerkollegen habe ich bei Ebbe schon mal die notwendigen Wattwürmer ausgegraben und danach gings gleich an die Nordsee, um beim auflaufenden Wasser zu fischen. 4,20m Brandungsrute, 170g Krallenblei und ein System mit zwei Haken drauf! Für einen Fliegenfischer Neuland, aber […]

Die Alm in Lambach

Leider hat das Wetter am Sonntag nicht so toll mitgespielt und ab Nachmittag hat es aus Kübeln geschüttet. Dabei konnte man zusehen, wie der Wasserstand gestiegen ist und sich das Wasser immer mehr eingetrübt hat. Dennoch kann ich sagen, dass ich diesen halben Tag genossen habe und mich freue, dass sich viel in die richtige […]

Nachwuchs!

Nein, kein eigener! Aber es war am Wochenende schön, die junge Begeisterung und Freude am Fischen zu sehen und unterstützen zu dürfen. Ich war begeistert über das Wissen, das schon da war und den Wissensdurst an allem anderen. Ich hoffe, die Freude und Begeisterung bleibt so!

A Fisherman’s Curse …

Zuerst muss man nach einstündiger Fahrt feststellen, dass man es bleiben lassen hätte können, weil das Wasser, das aus dem Stausee kommt, trotz mehrerer regenfreier Traumtage noch immer braun ist… an fischen daher nicht zu denken. Zum Glück hat man ja anderweitige Möglichkeiten und man leitet den Freund, den man treffen möchte um … und […]